B-Werk Besseringen

{nice1}

Das B-Werk Besseringen ist das einzige von ehemals 32 B-Werken des Westwalls das noch ungesprengt erhalten ist. Die Gemeinde Besseringen hat das Werk als Museum freigegeben und es kann besucht werden. Das B-Werk ist auf 2 Etagen verteilt und war gleichzeitig das mächtigste Bauwerk am Westwall. Es war ausgestattet mit zwei 6-Scharten Türmen sowie einem Festungsflammenwerfer zur Nahverteidigung. Im Inneren waren die Unterkünfte sowie Maschinenraum und Küche, um die Besatzung damals autark im Werk lebensfähig zu halten.

Nach dem Krieg wurde dieses Werk, im Gegensatz zu den anderen B-Werken, nicht gesprengt und nur zugeschüttet.

Im Inneren befindet sich das Museum im Aufbau und einige Räume sind bereits restauriert und begehbar. Desweiteren ist eine Ausstellung mit zeitgenössigen Dokumenten und Modellen im Inneren zu finden.

Touristinfo: +49 6861 72120
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: http://www.hein-familien.de/BESS/bwerk.htm

 

Bildergallerie:
(Bilder durch Anklicken vergrößern)

  • 001
  • 002
  • 041
  • 066
  • 081
  • 090